Sie sind hier: Startseite » Öffnungszeiten

Öffnungszeiten



Coronavirus und Wollishofer Sauna (Stand 28. Mai 2020, 16.00 Uhr)

Liebe Mitglieder IG Freunde der Wollishofer Sauna und weitere Gäste.


Massagebetrieb
Ich habe diesen am 27. April wieder aufnehmen können. Es freut mich sehr meine treue Kundschaft wieder fachmännisch betreuen zu können
Ich bin aber verpflichtet ein Sicherheitskonzept zu präsentieren und halte mich dabei an die vom VDMS gestaltete Vorlage.

Saunabetrieb
Per 6. Juni 2020 dürfen Bäder und Wellnessanlagen ihren Betrieb wieder aufnehmen, so auch die Wollishofer Sauna. Ab dann wird sich wieder der Schlüssel im Safe befinden und der Saunaofen kann mittels SMS Schalter bedient werden. Ich heisse alle wieder willkommen und freue mich sehr auf das Wiedersehen. Es geht aber nicht ohne Schutzkonzept (siehe untenstehenden Link)


Allgemeines
Ab Juli 2015 wurde die selbstständige Benützung eingeführt. Zugang haben Abonnenten und mit den Verhältnissen vertraute Einzelzahlende via Code für einen Schlüsselsafe, welcher im Milchkasten montiert ist. Letztere sind gebeten den normalen Eintrittpreis zu deponieren, falls niemand vom Personal anwesend ist.

Sämtliche Gäste (ob Abonnent oder Einzelzahlender) müssen vorgängig die untenstehende Absichtserklährung ausfüllen und sich jeweils in ein Gästebuch eintragen. Die Abgabe des Codes erfolgt erst nach einem persönlichen Kennenlernen und einer Instruktion vor Ort. Ideal ist es natürlich, wenn man die Sauna zuerst mal ausprobiert. Ich freue mich auf alle Fälle über Ihre Kontaktaufnahme.

Rolf Hess besorgt den Unterhalt

Der Montag und Mittwoch- / Donnerstag Vormittag bleibt für Damen reserviert, ansonsten Gemischt

Änderung der Heizzeiten

Ab dem 16. September 2019 kann der Saunaofen via einem SMS Schalter, -Butler ferngesteuert werden. So könnt ihr den Ofen vorgängig von zu hause oder unterwegs mit einem SMS einschalten und wenn ihr in der Sauna ankommt ist aufgeheizt. Die Aufheizzeit beträgt ca. 45 Minuten.
Der Ofen muss auch auf die gleiche Weise ausgeschaltet werden, dies von der letzten Person welche die Sauna verlässt.
Sollte das einmal nicht klappen besteht immer noch die Möglichkeit mit dem Drehschlalter ein- und auszuschalten.
Die Schaltuhr bleibt in Betrieb und ist so programmiert, dass unter der Woche der Ofen ab 21.00 - 07.00 Uhr und am Wochenende ab 20.00 - 09.00 Uhr ausser Betrieb ist und nicht via SMS eingeschaltet werden kann.

Sämtliche Saunafreunde welche eine Absichtserklährung unterzeichnet haben verfügen über die Telephonnummer und den Code der als Befehlstext eingegeben werden muss.

Die fixen Heizzeiten gehören somit der Vergangenheit an und ich erhoffe mir mit dieser Umstellung eine erhebliche Reduktion der Stromkosten, ohne Konforteinbusse für die Benützer.